logo

H2-Atemtest

Diese Atemtests werden zum Nachweis von „Nahrungsmittelunverträglichkeiten“ eingesetzt. Sie sind einfach durchführbar und wenig belastend. Der Patient muss lediglich folgendes beachten:

  • Am Vortag die letzte Mahlzeit bis spätestens 19 Uhr (nur ein kleine leichte Portion, ohne Vollkorn, Lauch, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Kohl etc.)
  • 12 Stunden vor dem Test kein Nikotin und Alkohol, da sonst das Testergebnis verfälscht wird
  • Am Testtag nüchtern sein, d.h. nichts essen, trinken, kein Kaugummi, Bonbon, keine Medikamente (falls notwendig, mit einem Schluck Leitungswasser einnehmen)
  • Vorher gründlich Zähne putzen, Mund ausspülen (kein Mundwasser verwenden)
  • 14 Tage vorher keine Zahnbehandlung, Kontrastmittel und Antibiotika
  • Der Test dauert ca. 4 Stunden.

[Vorbereitungszettel AT als PDF-Datei]

Der Patient bekommt die Substanz, deren Unverträglichkeit getestet werden soll, Lactose, Sorbit oder Fructose, in einer definierten Menge Flüssigkeit zu trinken und muss danach für bis zu 3 Stunden alle halbe Stunde in ein Atemtestgerät pusten, das umgehend Werte ermittelt, aus denen sich eine Unverträglichkeit ablesen lässt. Treten dabei typische Symptome auf, ist die Unverträglichkeit gesichert. Anschließend werden daraus resultierende Konsequenzen besprochen.

C13-Atemtest

Mithilfe dieses ebenfalls sehr einfachen und nebenwirkungsfreien Tests, der lediglich ca. 15 Minuten dauert, lässt sich ein Befall des Magens mit Helicobacter Pylori nachweisen, wenn eine Magenspiegelung nicht erforderlich oder gewünscht wird. 

Wichtig ist, dass 6 Stunden vorher nichts gegessen oder getrunken wird (auch kein Nikotin!), 4 Wochen vorher keine Antibiotika und zwei Wochen vorher keine Säureblocker eingenommen werden.

Das Ergebnis wird ca. eine Woche später Ihnen oder Ihrem Hausarzt mitgeteilt.

[Vorbereitungszettel AT als PDF-Datei]

Footer HHP
Praxis Hameln
Dres. med. Ralf Halle,
Helge Hill,
Björn Preißner
Fachärztehaus
Lohstraße 4
31785 Hameln
Ruf 05151-406666
Fax 05151-4066670
Praxis Bad Pyrmont
in den Räumen
des Ev. Bathildiskrankenhaus
Maulbeerallee 4
31812 Bad Pyrmont
Ruf 05281-987110
Fax 05281-9871120

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.
Datenschutzerklärung Ok